VG-Wort Pixel

Ofentomaten mit Hack

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Minute

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
4

Fleischtomaten (ca. 300 pro Stück)

1

Zwiebel

1

El El Öl

300

g g Hackfleisch (gemischt)

7

El El Ajvar

1

Tl Tl Gemüsebrühe

125

g g Mozzarella

150

g g Sahne

2

Stiel Stiele Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und einen Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen und in eine große Auflaufform setzen. Tomaten-Inneres (ohne das Grün!!) grob hacken und die Zwiebel fein würfeln. Dann das Hackfleisch in heißem Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebel kurz dazu geben. 1 El Ajvar einrühren, Tomatengehacktes hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Hackmasse dann in die Tomaten füllen und die Deckel darauf legen. 150 ml Wasser aufkochen, Brühe dazugeben und zu den Tomaten gießen. Im Ofen ca. 20 Minuten bei 200° C garen. In der Zwischenzeit Käse würfeln. 5 Minuten vor Ablauf der Garzeit die Tomaten aus dem Ofen holen, entdeckeln und den Mozzarella darauf streuen. Dann nochmals in den Ofen schieben. Tomaten aus der Form nehmen, Brühe in einen Topf gießen und restlichen Ajvar sowie die Sahne dazu geben: aufkochen lassen. Basilikum in Streifen schneiden, über die Tomaten geben. Mit der Sauce auf Teller geben. Dazu Baguette oder Reis.