VG-Wort Pixel

Matjeshappen

Matjeshappen
Foto: chala
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
24
Stücke
2

Matjes-Doppelfilets

6

Cornichons

1

rote Zwiebel (feinst gehackt)

1

Beutel Beutel Madeiragelee(Fertigprodukt)

1

Paket Pakete Pumpernickeltaler

leere Eierkartons aus Plastik

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Matjesfilets fein würfeln, ebenso Zwiebel und Cornichons, in leere Eierpackungen aus Plastik, die vorher mit kaltem Wasser ausgepült wurden, füllen. Madeiragelee nach Packungsanweisung herstellen und in die "Förmchen" gießen, Kartons leicht rütteln, um Luftblasen zu vermeiden.
  2. In den Kühlschrank stellen. Zum Herausnehmen eine flache Schale mit heißem Wasser füllen, Packungen KURZ(!) hineintauchen und Förmchen auf einen Teller oder ein Kunststoffbrett stürzen, nochmals kalt stellen, kurz vor dem Servieren auf Pumpernickeltaler setzen.
  3. Als Variation kann man auch Frühlingszwiebeln oder auch Radieschen nehmen, gerne setze ich auch einen kleinen Klecks Schmand obendrauf und bestreue diesen mit Schnittlauch...