VG-Wort Pixel

Chicoreelöffel mit Blauschimmelkäsecreme

Chicoreelöffel mit Blauschimmelkäsecreme
Foto: chala
Fertig in 15 Minuten Einfrierzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
36
Stücke
36

St. St. Chicoréeblätter

1

Paket Pakete Cambozola

1

Paket Pakete Doppelrahmfrischkäse (60%)

36

St. St. Nüsse nach Geschmack

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Doppelrahmfrischkäse mit Blauschimmelkäse (Cambozola) verrühren (diesen am besten vorher durch die Knoblauchpresse drücken), in einen Spritz- oder Gefrierbeutel geben (hier eine kleine Ecke abschneiden). Auf einen mit Backpapier oder Folie belegten Teller Tupfen bzw. Bällchen aus der Masse spritzen und jeweils eine geräucherte Haselnuss (oder andere Nuss) hineindrücken. Einfrieren: wenn die Frischkäsebällchen fest sind, in einen Beutel geben und bis zu Verwendung im Tiefkühlgerät aufbewahren.
  2. Chicoréeblätter abnehmen, abspülen und mit den Schnittflächen in ein enges Schälchen mit Zitronenwasser stellen.
  3. Etwa eine Stunde (vor dem Verzehr) bis eine halbe Stunde (vor dem Anrichten) Chicoréeblätter auf Küchenkrepp abtrocknen und jeweils einen der gefrorenen Tupfen darauf setzen. Dann auf Tellern oder Platten schön anrichten.... und genießen!