VG-Wort Pixel

Steinbeißerfilet im Schinkenmantel

Steinbeißerfilet im Schinkenmantel
Foto: chala
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Fisch

Zutaten

Für
2
Portionen
2

St. St. Steinbeißerfilets

6

Scheibe Scheiben luftgetrockneter Schinken (dünn aufgeschnitten)

1

Bund Bund Koriander oder andere frische Kräuter

2

El El eiskalte Sahne

Limettensaft

Salz

weißer Pfeffer

Sweet-Chili-Sauce (für Hähnchen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfilets putzen und wenn nötig Gräten entfernen. Jedes Filet quer in zwei gleich große Stücke schneiden, Enden und dünne Seitenteile abschneiden und in ein Gefriergerät legen.Vier Schinkenschieben auf einem Stück Backpapier dicht an dicht auslegen Fischfilets salzen und pfeffern, auf einer Seite mit etwas Limettensaft beträufeln.
  2. Aus den Fischabschnitten, der Sahne und Kräutern eine Farce mixen, mit Chilisauce, Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Jeweils die Hälfte auf zwei Filetstücke streichen, die andere Hälfte auflegen, die Enden mit einer Schinkenscheibe verschließen und das Ganze mit Hilfe des Papiers fest in die Schinkenscheiben rollen.
  3. In Olivenöl bei mittlerer Hitze von allen Seiten knusprig braten. In dicke Scheiben schneiden und mit Balsamicolinsen servieren. Mit Balsamicosirup dekorieren