VG-Wort Pixel

Pikanter Mangosalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 140 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Mango (ersatzweise 1 Dose Mangos 250 g)

3

Tomaten

1

gelbe Paprikaschote

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

0.5

Bund Bund Koriander

350

g g Putenschnitzel

2

El El Öl

0.5

Tl Tl Currypulver

150

ml ml Orangensaft

150

ml ml Kokosmilch

1

Tl Tl Speisestärke

1

El El Zitronensaft

1

El El Sojasauce

1

Chilischote

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frische Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und würfeln (Mangos aus der Dose abtropfen lassen und würfeln). Die Tomate, Paprika und Frühlingszwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chilischote entkernen und klein schneiden. Koriander fein schneiden.
  2. Das Putenfleisch klein schneiden, salzen und pfeffern. Im Öl ca. sieben Minuten braten und beiseite stellen. Die Paprika mit der Chilischote und den Frühlingszwiebeln in der Pfanne ca. 10 Minuten zugedeckt auf kleiner Flamme dünsten. Mit Mango und Tomaten zum Fleisch geben - alles mischen.
  3. Das Currypulver in der Pfanne kurz anrösten, mit Orangensaft und Kokosmilch ablöschen. Die Speisestärke mit dem Zitronensaft verrühren, unter die Sauce mischen und kurz aufkochen. Mit Salz, Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Über den Mangosalat gießen und zum Schluss noch den Koriander dazugeben.