VG-Wort Pixel

Käsenester mit Ei

Käsenester mit Ei
Foto: Dr. Oetker
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 389 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Fett (Für die Souffléförmchen oder 6 hitzebeständige Tassen)

Käsenester:

3

Eier (Kl. M)

200

g g Spaghetti

Salz

1

Becher Becher Dr. Oetker Crème fraîche Kräuter (125 g)

125

g g Emmentaler (gerieben)

Dip

1

Becher Becher Dr. Oetker Crème fraîche Kräuter (125 g)

1

Tl Tl Senf

Salz

Pfeffer

Worcestersoße

Zum Verzieren

1

Bund Bund glatte Petersilie

6

Scheibe Scheiben Rohschinken

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereiten: Eier hart kochen. Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Förmchen fetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 150°C Heißluft: etwa 130°C
  2. Käsenester: Spaghetti auf einem Sieb abtropfen lassen, noch heiß in einer Schüssel mit Crème fraîche Kräuter, Käse und etwas Salz verrühren. Jeweils etwa 1/6 der Spaghetti auf eine Gabel wickeln und in ein Förmchen füllen. Backen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 10 Min.
  3. Dip: Crème fraîche Kräuter mit Senf verrühren und mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken.
  4. Verzieren: Petersilie abspülen und trocken tupfen. Einige Blättchen beiseitelegen, übrige fein hacken. Etwas Dip auf die Nudelnester geben, Schinken dekorativ zusammenfalten und auf die Nester legen. Etwa 1 TL Dip auf den Schinken geben. Eier pellen, halbieren und je eine Hälfte auf dem Schinken anrichten. Einige Petersilieblätter auflegen und die gehackte Petersilie auf die Förmchen streuen.