VG-Wort Pixel

Gehacktes auf Blech

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Backen

Zutaten

Für
5
Portionen
600

g g Hackfleisch (Rind, Lamm oder Geflügel)

2

Eier

Salz

Pfeffer

1

Brötchen

2

Champignons (frisch, ersatzweise aus der Dose)

durchwachsener Speck (in Würfeln)

1

Glas Gläser Paprikasauce ungarische Art

5

Zwiebeln

Öl (zum Einfetten, ersatzweise Fett)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gehacktes mit einer fein gewürfelten Zwiebel, Eiern, Salz/Pfeffer und einem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen gut vermengen. Eine Auflaufform oder ein Backblech einfetten und mit dem Gehackten belegen. Die restlichen Zwiebeln schälen, waschen und fein würfeln. Champignons abtropfen lassen, Speck in feine Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln, Champignons, Speck in einer Pfanne anrösten, auf dem Gehackten verteilen, Zigeunersauce darübergießen. Backofen: 200 Grad ca. 30 min backen... Buon Appetit