Mexikanisches Bohnenpürée

1
Aus Für jeden Tag 3/2010
Kommentieren:
Mexikanisches Bohnenpürée
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose schwarze Bohnen in Chilisauce
  • 1 Koriandergrün
  • 150 g Schmand
  • 1 Bio Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 1 rote Chilischote
  • 0.5 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pk. Maischips

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 825 kcal
Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 49 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen, Sauce dabei auffangen.
  • Koriandergrün mitsamt den zarten Stielen hacken und mit Schmand verrühren. Limette heiß waschen und 1/2 Tl Schale fein abreiben. Limette halbieren. Schale unter den Schmand rühren, mit einem Spritzer Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomate halbieren, entkernen und den Stielansatz herausschneiden. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, unter den Schmand rühren und beiseitestellen.
  • Chilischote der Länge nach halbieren und entkernen. Schotenhälften fein hacken. Bohnen im Sieb kurz abspülen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Chili darin kurz anbraten. Bohnen und Kreuzkümmel zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen.
  • Bohnen am besten mit einem Kartoffelstampfer (oder einer Gabel) zerdrücken, evtl. esslöffelweise Bohnen-Chilisauce unterrühren und salzen. Warmes Püree mit Schmand und Mais-Chips anrichten.
nach oben