Schnelle Erbsencrèmesuppe

2
Aus Für jeden Tag 3/2010
Kommentieren:
Schnelle Erbsencrèmesuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 1 Dose gelbe Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 0.5 Tl Kümmel
  • 1 Tl getrockneter Majoran
  • 750 ml Fleischbrühe
  • 40 g Landjäger
  • 150 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 297 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 Dose gelbe Erbsen (800 g Füllmenge) in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. 1 Zwiebel fein würfeln und in einem Topf in 2 El heißem Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. 1/2 Tl Kümmel zugeben und kurz mitbraten.
  • 4 El von den Erbsen abnehmen und beiseitestellen. Restliche Erbsen, 1 Tl getrockneten Majoran und 750 ml Fleischbrühe in den Topf geben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 10 Min. köcheln lassen. 40 g Landjäger (flache Hartwurst am Stück) in feine Scheiben schneiden.
  • 150 ml Schlagsahne in die Suppe gießen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Salzen, pfeffern und portionsweise mit den Erbsen und den Wurstscheiben anrichten.