Fisch-Curry

Fisch-Curry
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 486 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kabeljau-Filet

Zwiebeln

Aubergine

g g Kartoffeln

Stange Stangen Zitronengras

El El Butterschmalz

Salz

Tl Tl grüne Currypaste

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

ml ml Hühnerbrühe

Limette

Bund Bund Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fisch in 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Aubergine putzen, Kartoffeln schälen und beides in 11/2 cm große Würfel schneiden. Zitronengras quer halbieren. Mit einem Topfboden andrücken.
  2. 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch salzen, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 2 Min. anbraten und herausnehmen.
  3. Erneut 1/2 El Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln und Auberginen 4 Min. braten. Mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren und herausnehmen. Zitronengras, Kartoffeln und Currypaste zugeben und unter Rühren 1 Min. braten. Kokosmilch und Brühe zugießen und aufkochen. Kartoffeln zugedeckt 10 Min. in der Flüssigkeit garen.
  4. Zwiebeln und Auberginen zugeben und 5 Min. mitgaren. Zitronengras entfernen. Fisch vorsichtig untermischen, von der Kochstelle nehmen und 2 Min. ziehen lassen.
  5. Fisch-Curry mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft abschmecken. Mit grob gehacktem Koriandergrün bestreut servieren. Dazu passt Reis.

Mehr Rezepte