Fisch-Curry

23
Aus Für jeden Tag 3/2010
Kommentieren:
Fisch-Curry
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Kabeljau-Filet
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1.5 El Butterschmalz
  • Salz
  • 2 Tl grüne Currypaste
  • 200 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 1 Limette
  • 0.5 Bund Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 486 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fisch in 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Aubergine putzen, Kartoffeln schälen und beides in 11/2 cm große Würfel schneiden. Zitronengras quer halbieren. Mit einem Topfboden andrücken.
  • 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch salzen, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 2 Min. anbraten und herausnehmen.
  • Erneut 1/2 El Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln und Auberginen 4 Min. braten. Mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren und herausnehmen. Zitronengras, Kartoffeln und Currypaste zugeben und unter Rühren 1 Min. braten. Kokosmilch und Brühe zugießen und aufkochen. Kartoffeln zugedeckt 10 Min. in der Flüssigkeit garen.
  • Zwiebeln und Auberginen zugeben und 5 Min. mitgaren. Zitronengras entfernen. Fisch vorsichtig untermischen, von der Kochstelle nehmen und 2 Min. ziehen lassen.
  • Fisch-Curry mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft abschmecken. Mit grob gehacktem Koriandergrün bestreut servieren. Dazu passt Reis.
nach oben