Zitronenschnitten

Zitronenschnitten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 96 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
48
Portionen

g g Butter

g g Zucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Eier

g g Mehl

g g Speisestärke

Pk. Pk. Backpulver

El El Zitronensaft

ml ml Milch

El El Zitronensaft

g g Puderzucker

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g weiche Butter mit 200 g Zucker, 1 Prise Salz und 3 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. sehr cremig rühren. 5 Eier (Kl.M) nacheinander je 1/2 Min. unterrühren.
  2. 300 g Mehl, 60 g Speisestärke und 1 Pk. Backpulver mischen. Abwechselnd mit 3 El Zitronensaft und 100 ml Milch unter die Masse rühren.
  3. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (40 x 30 cm) streichen, im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.
  4. Nach dem Backen sofort mit einer Gabel mehrfach einstechen, mit 10 El Zitronensaft beträufeln und abkühlen lassen.
  5. 100 g Puderzucker mit 3 El Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren, streifig über dem Kuchen verteilen. Fest werden lassen und den Kuchen in 5 cm große Stücke schneiden.