Thai-Backfisch mit Zuckerschoten und Pilzen

0
Aus essen & trinken 3/2010
Kommentieren:
Thai-Backfisch mit Zuckerschoten und Pilzen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Ei
  • 100 g Tempuramehl
  • 40 g Mehl
  • 50 g Reismehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 200 g Zuckerschoten
  • 100 g Thai-Spargel
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 10 g frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Enoki-Pilze
  • 1 rote Chilischote
  • 3 El Austernsauce
  • 150 ml Geflügelfond
  • 2 El helle Sojasauce
  • 3 El Sherry
  • 1 El Zucker
  • 600 g Zanderfilets
  • 2 El Fischsauce
  • 2 El Öl
  • 1.5 l Öl
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Thai-Basilikum
  • 2 El Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.
Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 394 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Für den Ausbackteig das Ei mit 220 ml Wasser in einer Schüssel verquirlen und 30 Minuten ins Tiefkühlfach stellen. Tempuramehl mit Mehl, Reismehl und Backpulver mischen. Ei- und Mehlmischung verquirlen und kalt stellen.
  • Zuckerschoten und Thai-Spargel putzen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in 3 cm lange Stücke schneiden, das Dunkelgrüne fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch fein hacken. Von den Pilzen die Stielenden mit einer Schere abschneiden und die Pilze in Stücke teilen. Chilischote mit Kernen längs aufschneiden. Für die Sauce Austernsauce mit Geflügelfond, Sojasauce, Sherry und Zucker verrühren.
  • Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 4 cm breite Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit der Fischsauce mischen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • 2 El Öl in einem Wok erhitzen. Gehackte Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin 1-2 Minuten unter Rühren glasig dünsten. Chilischote, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten zugeben und 2 Minuten andünsten. Mit der Würzsauce ablöschen und etwas einkochen. Die Pilze untermischen und warm halten.
  • Frittieröl auf 170 Grad erhitzen. Thai-Basilikumblätter abzupfen, portionsweise 30 Sekunden im heißen Öl frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fisch trocken tupfen, durch den Ausbackteig ziehen, abtropfen lassen. Portionsweise 3-4 Minuten im heißen Öl frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gemüse mit Limettensaft abschmecken und mit dem Fisch anrichten. Mit Basilikumblättern bestreuen und servieren. Dazu passt Reis.