VG-Wort Pixel

Parmesan-Muffins

Parmesan-Muffins
Foto: Biggi
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
30
Stücke
20

g g Parmaschinken

0.5

Tl Tl Fenchelsamen

125

g g Mehl

Backpulver (1/2 Päckchen)

90

ml ml Milch

90

ml ml Olivenöl

4

Eier

100

g g Parmesan (gerieben)

1

Tl Tl geh. Thymian

1

Tl Tl geh. Rosmarin

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Parmaschinken sehr fein würfeln, Fenchelsamen im Mörser fein zerdrücken. Mehl und Backpulver mischen. Milch, Öl und die leicht verschlagenen Eier unterrühren. Parmesankäse, Parmaschinken, Fenchel und Kräuter unterrühren, abschmecken.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Mulden eines Mini-Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen oder mit etwas Butter bepinseln. Teig etwa halbhoch hineinfüllen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten hellbraun backen. Aus der Form lösen und abkühlen lassen.