Rotweinrisotto

18
Aus Für jeden Tag 4/2010
Kommentieren:
Rotweinrisotto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 ml trockener Rotwein
  • 800 ml Geflügelbrühe
  • 2 Schalotten
  • 4 El Öl
  • 150 g Risottoreis
  • 1 Lammfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 kleiner Radicchio
  • 1 El Butter
  • 50 g ital. Hartkäse
  • 1 El Johannisbeergelee

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 932 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 53 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rotwein in einem kleinen Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze auf ca. 50 ml einkochen. Brühe erhitzen und warm halten. Schalotten fein würfeln.
  • 2 El Öl in einem weiten Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Reis zugeben und 2 Min. mitdünsten. So viel heiße Brühe zugießen, bis der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20-25 Min. garen. Dabei immer wieder etwas heiße Brühe zugießen, sobald sie vom Reis fast aufgesogen ist.
  • Inzwischen das Fleisch salzen, pfeffern und mit 2 El Öl in einer heißen Pfanne rundherum anbraten, dann auf dem mit Alufolie bedeckten Rost im heißen Ofen bei 120 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. weitergaren (Umluft nicht empfehlenswert). Danach in die Folie einwickeln und 5 Min. ruhen lassen.
  • Radicchio putzen und in feine Streifen schneiden. Butter und Käse unter den Reis rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rotwein und Johannisbeergelee unterrühren. Fleisch in Scheiben schneiden. Radicchio kurz vor dem Servieren unter den Risotto mischen, mit dem Fleisch anrichten.
nach oben