Spinatrisotto mit geräuchertem Käse

Spinatrisotto mit geräuchertem Käse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Geflügelbrühe

g g Baby-Blattspinat

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g geräucherter Mozzarella

El El Öl

g g Risotto-Reis

ml ml Weißwein

El El Butter

Tl Tl Bio-Zitronenschale

Spritzer Spritzer Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 600-800 ml Geflügelbrühe erhitzen und warm halten. 100 g jungen Blattspinat waschen, trockenschleudern und verlesen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 150 g geräucherten Mozzarella (Scamorza oder geräucherten Gouda) klein würfeln.
  2. 2 El Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. 150 g Risotto-Reis zugeben und 2 Min. mitdünsten. Mit 50 ml Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. So viel Brühe zugießen, dass der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20-25 Min. garen. Dabei immer wieder etwas heiße Brühe zugießen, sobald sie vom Reis fast aufgesogen ist.
  3. 1 El Butter und die Hälfte des Käses unter den Risotto mischen. Spinat unterheben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale und 1 Spritzer Zitronensaft würzen. Mit dem restlichen Käse bestreut sofort servieren.