Kiwigrütze

Kiwigrütze
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 626 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kiwis

ml ml Traubensaft

El El Speisestärke

El El Zucker

El El Waldmeistersirup

El El heller Traubensaft

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Vanillezucker

g g Sesamkrokant

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 3 Kiwis schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden.
  2. 200 ml hellen Traubensaft (oder Apfelsaft) in einem Topf aufkochen. 1 El Speisestärke, 1 El Zucker, 2 El Waldmeistersirup und 5 El hellen Traubensaft verrühren. Die Stärkemischung in den heißen Traubensaft rühren und unter Rühren einmal aufkochen. Kiwis zugeben, einmal kurz aufkochen, sofort in eine andere Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  3. Grütze in 2 Dessertschälchen füllen. 200 ml Schlagsahne und 3 Tl Vanillezucker halb fest schlagen. 20 g Sesamkrokant grob zerbröseln und mit der Sahne zur Grütze servieren.

Mehr Rezepte