Möhren-Nuss-Torte

27
Aus Für jeden Tag 4/2010
Kommentieren:
Möhren-Nuss-Torte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 200 g Möhren
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 3 Bio-Limetten
  • 4 Eier, (Kl. M)
  • 1 Prise Salz
  • 275 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 400 ml Schlagsahne
  • 30 g gehackte Pistazien

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Backzeit

Nährwert

Pro Portion 387 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren schälen und fein reiben. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen. Schale von 1 Limette abreiben. Limette halbieren, Saft auspressen.
  • Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Nach und nach 75 g Zucker unterschlagen. Eigelbe mit 100 g Zucker, Limettenschale und -saft 8 Min. cremig schlagen. Möhren unterrühren. Mandelmischung und 1/3 Eiweißmasse unterrühren. Restliche Eiweißmasse unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen.
  • Im heißen Ofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene ca. 55-60 Min. backen. Zwischendurch evtl. mit Alufolie abdecken. In der Form abkühlen lassen.
  • Von 2 Limetten die Schale abreiben. Limetten halbieren, 5 El Saft auspressen. Sahne steif schlagen. Quark mit 100 g Zucker, Limettenschale und -saft kurz verrühren. Sahne unterheben. Quarkmasse auf den Möhrenboden geben und wolkenförmig glatt streichen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und sofort servieren.
nach oben