Möhren-Nuss-Torte

Möhren-Nuss-Torte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 387 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Möhren

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Bio-Limetten

Eier (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Zucker

g g Magerquark

ml ml Schlagsahne

g g Pistazienkerne (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und fein reiben. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen. Schale von 1 Limette abreiben. Limette halbieren, Saft auspressen.
  2. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Nach und nach 75 g Zucker unterschlagen. Eigelbe mit 100 g Zucker, Limettenschale und -saft 8 Min. cremig schlagen. Möhren unterrühren. Mandelmischung und 1/3 Eiweißmasse unterrühren. Restliche Eiweißmasse unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen.
  3. Im heißen Ofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene ca. 55-60 Min. backen. Zwischendurch evtl. mit Alufolie abdecken. In der Form abkühlen lassen.
  4. Von 2 Limetten die Schale abreiben. Limetten halbieren, 5 El Saft auspressen. Sahne steif schlagen. Quark mit 100 g Zucker, Limettenschale und -saft kurz verrühren. Sahne unterheben. Quarkmasse auf den Möhrenboden geben und wolkenförmig glatt streichen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und sofort servieren.