Rinderschmorbraten

Rinderschmorbraten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten Schmorzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Geschmortes, Backen, Braten, Grillen, Gemüse, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 543 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 78 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Suppengrün

El El Öl

kg kg Rinderschmorbraten

Salz

Pfeffer

Bund Bund Majoran

ml ml Fleischbrühe

ml ml Rotwein

El El dunkler Saucenbinder

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Suppengrün waschen, putzen und fein würfeln. Öl in einem kleinen Bräter erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Rundherum im heißen Öl 5 Min. anbraten.
  2. Suppengrün und 3 Stiele Majoran zufügen und kurz mitschmoren. Mit Brühe und Rotwein ablöschen und aufkochen. (Der Braten sollte fast komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein.) Im heißen Ofen bei 160 Grad auf dem Rost auf der mittleren Schiene zugedeckt ca. 2:30 Std. schmoren (Umluft nicht empfehlenswert). Nach der Hälfte der Schmorzeit den Braten vorsichtig wenden.
  3. Sauce durch ein Sieb gießen und etwas einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Saucenbinder binden. Den Braten aufschneiden und mit der Sauce anrichten. Mit etwas Majoran verziert servieren. Dazu passen Kartoffelknödel.

Mehr Rezepte