VG-Wort Pixel

Carré d‘agneau à la parisienne ( Lammkarree Pariser Art )

Carré d‘agneau à la parisienne ( Lammkarree Pariser Art )
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Lammkarrees

Champignons (groß)

kleinere Tomaten

festkochende Kartoffeln (groß)

g g Butter

glatte Petersilie

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl Dijon-Senf

El El Olivenöl

Butterschmalz

Pfeffer

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Die Petersilie sehr fein wiegen und unter die Butter rühren, einen Teelöffel Dijon - Senf und einen Teelöffel Zitronensaft zufügen, und mit Salz abschmecken, gut durchmischen und kalt stellen. (Bei Paul Bocuse heißt diese Butter Haushofmeisterbutter).
  2. Das Lammkarre von der Silberhaut befreien, die Fettschicht am Knochen lösen und die Knochen abschaben. In einer Pfanne in heissem Butterschmalz von beiden Seiten schön braun anbraten und warm halten.
  3. Die Kartoffeln schälen und mit einem Gemüseausstecher schöne, möglichst runde Kugeln aus den Kartoffeln ausstechen und in Wasser gleiten lassen. Es sollten wenigstens 8 - 10 Kugeln je Person sein. In einem kleinen Topf etwas Butter zum schmelzen bringen, die Kartoffelkugeln zugeben und etwas Salz darüber streuen. Den Deckel auflegen und nach Möglichkeit nicht mehr öffnen.
  4. Von den Tomaten auf der oberen Seite einen Deckel abschneiden und die Tomaten entkernen, ohne sie dabei zu beschädigen, am besten geht dies mit dem Stiel eines Teelöffels, etwas Olivenöl hinein giessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Champignons, es sollte sich um schöne große handeln säubern und trocknen, die Stiele herausdrehen. Mit etwas Butter oder Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofengrill etwas vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butterschmalz einfetten und die Pilze, mit den Köpfen nach oben darauf legen und etwa 4 Minuten grillen, auf der zweithöchsten Schiene des Backofens. Nach 4 Minuten herausnehmen und die Köpfe umdrehen, das sie mit der Stengelseite nach oben zeigen, in jeden Pilz ein kleines Stück von der Haushofmeisterbutter geben. Die Tomaten dazu stellen und alles noch mal etwa 4 Minuten grillen.
  5. Das Lammkarree in Scheiben schneiden und auf vorgewärmte Teller verteilen, einige der Kartoffelkugeln dazu geben, sowie zwei Tomaten und die Pilzköpfe, sofort servieren.