VG-Wort Pixel

Apfelmus mit Rhabarber

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
6
Portionen
4

Rabarber Stängel

4

Äpfel

5

El El Zucker

2

El El Zitronensaft

1

Pk. Pk. Vanillezucker (ersatzweise 1 Vanilleschote)

etwas etwas Zimt (ersatzweise eine Zimtstange)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Äpfel (nicht zu mikrige nehmen) schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Vom Rhabarber Schale abziehen und dann die Stangen in Stücke schneiden (Menge je nach Größe bzw. Dicke der Stangen).
  2. Alles zusammen in einen Topf geben und mit Zitronensaft vermischen. Etwas Wasser (ca. 50 ml) dazu geben. Zucker je nach gewünschter Süße und Vanille hinzufügen. Jetzt das Ganze aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten vor sich hinköcheln lassen.
  3. Kurz vor dem Ende (etwa 5-10 Minuten) lasse ich etwas Zimtpulver einriseln (nicht zu viel). Das darf meiner Meinung nach nicht fehlen, ist aber sehr dezent. Im Winter nehme ich eine Zimtstange, die die gesamte Zeit über mitköchelt. Das gibt einen winterlichen Zimtgeschmack und ist etwas aromatischer und intensiver.
  4. Am Ende alles pürieren (Zimtstange jedoch vorher rausfischen) und in Gläser füllen.