Jakobsmuschel-Tramezzini

1
Aus essen & trinken 5/2010
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Tramezzini
  • 0.5 rote Chilischote
  • 30 g Butter, weich
  • 0.5 Tl Biolimettenschale
  • Fleur de sel
  • 4 Scheiben Sandwichbrot
  • 4 frische Jakobsmuscheln
  • 4 El Öl
  • Salat
  • 50 g Babyleaf-Salatmischung
  • 2 El Limettensaft
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Rapsöl
  • 50 g Himbeeren
  • Außerdem
  • Backpapier

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Garzeit 5 Min.

Nährwert

Pro Portion 649 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Tramezzini Chilischote entkernen und fein hacken. Mit Butter, Limettenschale und etwas Fleur de sel mischen und beiseite stellen. Sandwichbrot entrinden und mit einem Nudelholz flach rollen.
  • Für den Salat die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Limettensaft, 1 El Wasser und Senf verrühren. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Rapsöl unterrühren. Himbeeren zugeben und mit einer Gabel zerdrücken. Salatmischung unterheben.
  • Brotscheiben einseitig mit der Chili-Butter bestreichen. Jakobsmuscheln waagerecht halbieren. 2 gebutterte Brotscheiben mit je 4 Jakobsmuschelhälften belegen. Je 1 weitere Brotscheibe mit der gebutterten Seite darauflegen und andrücken. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Tramezzini hineingeben, mit Backpapier belegen und mit einem Topf beschweren. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Tramezzini wenden und ebenso weitere 2 Minuten braten. Tramezzini diagonal halbieren, mit dem Salat anrichten und sofort servieren.