Nudelteig

3
Aus essen & trinken 5/2010
Kommentieren:
Nudelteig
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 250 g Mehl, Typ 405, gesiebt
  • 6 Eigelb, Kl.M
  • 2 Eier, Kl.M
  • Salz
  • Mehl, zum Bearbeiten
  • Grieß, zum Bearbeiten

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Ruhezeit 1 Std., Trocknungszeit 10-16 Min.

Nährwert

Pro Portion 275 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig Mehl, Eigelb, Eier und 1 Prise Salz Nudelteigin eine Schüssel geben und verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche weitere 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Mit etwas Hartweizengrieß bestreuen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.
  • Den Teig vierteln. Ein Viertel auf einer mit wenig Grieß bestreuten Arbeitsfläche zu einer flachen Teigplatte (38 x 38 cm) ausrollen. Teigplatte mit wenig Grieß bestreuen und mit einem Küchentuch bedeckt leicht antrocknen lassen (siehe Tipp unten).
  • Teigplatte mit einem großen, schweren Messer in die gewünschte Nudelform (siehe Rezepte) schneiden. Nudeln sofort mit etwas Grieß bestreuen und mit den Händen vorsichtig auflockern. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten.
  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Nudeln je nach Form in maximal 1 Minute leicht bissfest garen und in einem Sieb abtropfen lassen. Danach weiterverfahren, wie in den Rezepten beschrieben.
  • TIPP Das Trocknen dauert 10-15 Minuten. Behalten Sie den Teig am besten im Auge - es kommt auf ein wenig Fingerspitzengefühl an, damit er nicht zu trocken wird.
nach oben