Sellerie-Gurken-Salat

6
Aus essen & trinken 5/2010
Kommentieren:
Sellerie-Gurken-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Bio-Salatgurke
  • 1 Salzzitronen
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Kirschtomaten
  • 300 g Staudensellerie
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 5 Stiele Minze
  • 5 Stiele Koriander
  • 5 Stiele Petersilie
  • 1 Römersalatherz
  • 1 El Grenadine
  • 0.5 Saft von einer Zitrone
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g gemischte Oliven

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 204 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Salatgurke gründlich waschen, längs halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Salzzitrone und Zwiebel fein würfeln. Kirschtomaten halbieren. Staudensellerie abfädeln (die Blätter beiseitelegen) und die Stangen fein würfeln.
  • Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden. Die Blätter der Kräuter abzupfen und grob hacken. Römersalatherz putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Granatapfelsirup, Zitronensaft und Olivenöl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereiteten Zutaten und die Oliven mit dem Dressing mischen und den Salat sofort servieren. Dazu passt Pitabrot.