Gefüllte Zucchiniblüten mit dicken Bohnen und Birnen

0
Aus essen & trinken 5/2010
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 kg dicke Bohnen
  • Salz
  • 60 g Ricotta
  • 4 Stiele Basilikum
  • 100 g Parmesan
  • 8 Zucchiniblüten
  • Pfeffer
  • 8 El Olivenöl
  • 2 El Weißweinessig
  • 1 reife Birne
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
Garzeit 10 Min.

Nährwert

Pro Portion 687 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnenkerne aus den Schoten lösen. 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkerne aus den Häutchen drücken. Ricotta in einem Küchentuch ausdrücken. Basilikumblätter abzupfen, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und gut ausdrücken. 20 g Parmesan fein reiben.
  • Zucchiniblüten putzen, die Stempel vorsichtig entfernen. Fruchtansätze abschneiden, der Länge nach halbieren. 2/3 der Bohnen mit Ricotta, Basilikum und geriebenem Parmesan fein pürieren, salzen, pfeffern. Bohnenpüree in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben, in die Zucchiniblüten füllen. Restliche Bohnen mit 2 El Öl und Essig mischen, salzen und pfeffern. Fruchtansätze in einer beschichteten Pfanne in 2 El Öl bei nicht zu starker Hitze 1-2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Zucchiniblüten in derselben Pfanne im restlichen Öl bei milder Hitze kurz braten und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Birne waschen, achteln, das Kerngehäuse entfernen. Birnenspalten mit Zitronensaft beträufeln. Restlichen Parmesan in grobe Stücke schneiden. Zucchiniblüten mit Fruchtansätzen, Bohnen, Birnen und Parmesan sofort servieren.
  • TIPP Achten Sie beim Kauf der Zucchiniblüten darauf, dass sich hinter den Blüten schon der Fruchtansatz gebildet hat.