VG-Wort Pixel

Blaubeer-Elefantenkuchen

Blaubeer-Elefantenkuchen
Foto: stern90
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
10
Portionen
150

ml ml Öl

400

g g Zucker

6

Eier (Kl. M)

400

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

100

ml ml Milch

250

g g Blaubeeren oder Heidelbeeren

250

g g Puderzucker

2

El El Milch

1

Tropfen Tropfen blaue Lebensmittelfarbe

Verzierstifte o. Zuckerfarben

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen und eine Fettpfanne mit Backpapier auslegen. Öl, Zucker und Eier schaumig schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Mehl, Backpulver und Milch unterrühren. Zuletzt die Beeren unterheben und den Teig in der Fettpfanne glattstreichen.
  2. Den Kuchen ca. 30 Minuten backen, Garprobe mit einem dünnen Stöckchen machen und dann komplett auskühlen lassen. Eine vorher angefertigte Schablone eines Elefantenumrisses auf den Kuchen legen und mit dem Messer darum herum schneiden.
  3. Zuckerguss mit Milch und Lebensmittelfarbe anrühren und auf dem Elefanten verteilen. Trocknen lassen. Dann noch mit Zuckerfarben verzieren und nett dekoriert servieren.