VG-Wort Pixel

Zitronenschnitten

Zitronenschnitten
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Back- und Wartezeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech

Für den Teig

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

Prise Prisen Salz

g g Butter (weich)

St. St. Eier (Kl. M)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillinzucker

Für die Zitronencreme:

Pk. Pk. Sahne-Puddingpulver z. Kochen (für 0,5 l Milch)

ml ml Wasser

St. St. Eigelb (Größe M)

g g Zucker

g g Butter

St. St. Zitronen (den Saft davon, ca. 100 ml)

Für die Decke:

g g Schlagsahne

g g Butterkekse (ca. 35 Stück)

g g Puderzucker

St. St. Zitrone (den Saft davon, ca. 6-7 EL)

Dekoration nach Wunsch (z.B. mit Gelee-Zitronen)


Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Rührschüssel mischen, so verbinden sich alle Teigzutaten später schneller. 200 g weiche Butter in Flöckchen, 4 Eier, 200 g Zucker und Vanillinzucker zur Mehlmischung geben. Mit den Rührbesen des Handrührgerätes zügig zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Rührteig mit einer Winkelpalette oder einem glatten Tortenheber auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32x39cm) verstreichen. Dabei die Ecken der Fettpfanne gut mit Teig ausfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Auf einem Rost auskühlen lassen. Ober-/Unterhitze: 200° C Umluft: 175° C Gas: Stufe 3
  3. Puddingpulver, 200 ml Wasser (!) und 2 Eigelb glatt rühren. 200 ml Wasser (!) und 200 g Zucker aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren kurz aufkochen lassen, bis die Masse etwas andickt. Vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen.
  4. 125 g Butter in Stückchen mit einem Schneebesen unter den warmen Pudding rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. 100 ml Zitronensaft unter Rühren zugießen, gut einarbeiten und die Creme sofort glatt auf den erkalteten Kuchen streichen. Circa eine Stunde kalt stellen.
  5. Schlagsahne in einer großen Rührschüssel oder in 2 Portionen in einem Rührbecher steif schlagen (wer möchte, kann Sahnesteif dazugeben). Sahne auf der ausgekühlten Puddingcreme glatt verstreichen. Die Butterkekse dicht nebeneinander auf die Sahneschicht legen.
  6. 250 g Puderzucker und 6-7 EL Zitronensaft zu einem flüssigen Zuckerguss verrühren, über die Butterkekse gießen und möglichst dünn verstreichen. Über Nacht kühl stellen, damit die Kekse durchziehen und weich werden. Nach Wunsch verzieren.