Tomatenfladen mit Spinatsalat

4
Aus Für jeden Tag 5/2010
Kommentieren:
Tomatenfladen mit Spinatsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 1 Pk. TK-Pizzateig
  • 100 g Baby-Blattspinat
  • 3 El Aceto balsamico bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El gutes Olivenöl
  • 40 g Parmesan
  • 6 Tl rotes Pesto

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 600 kcal
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Pk. TK-Pizzateig (450 g, 3 Stück) nach Packungsanweisung auftauen lassen. 100 g jungen Blattspinat verlesen, waschen und trockenschleudern. 3 El Balsamico bianco, Salz, Pfeffer und 3 El Olivenöl verrühren.
  • Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teigstücke darauf auf 30 cm Länge ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 12-14 Min. goldbraun backen.
  • 40 g ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) am besten mit einem Sparschäler in feine Späne schneiden. Spinat mit der Marinade mischen. Fladen mit je 2 Tl rotem Pesto (Glas) bestreichen. Spinatsalat daraufgeben und mit Käse bestreuen.