Frühlingspizza

Frühlingspizza
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Koriandergrün

rote Chilischote

El El Limettensaft

Zucker

Salz

El El Öl

Pk. Pk. Flusskrebsschwänze

g g Bundmöhren (schlank)

g g Zuckerschoten

g g Schmand

Pfeffer

g g junger Gouda

Pk. Pk. Pizzateig

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Koriander mit den zarten Stielen fein hacken. Chili mit den Kernen fein hacken. Limettensaft mit etwas Zucker und Salz verrühren. 2 El Öl unterrühren, Chili und Koriander untermischen. Mit dem Flusskrebsfleisch mischen und abgedeckt beiseitestellen.
  2. Möhren schälen und halbieren. Je nach Dicke längs halbieren oder vierteln. Möhren in kochendem Salzwasser 3 Min. sprudelnd kochen lassen, herausheben, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Inzwischen die Zuckerschoten putzen und ebenso 2 Min. kochen lassen, herausheben, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Möhren, Zuckerschoten und 2 El Öl mischen.
  3. Schmand mit etwas Salz und Pfeffer glatt rühren, Gouda untermischen. Pizzateig entrollen und auf ein Backblech legen. Teig mit der Schmand-Käse-Mischung bestreichen. Möhren und Zuckerschoten locker darauf verteilen, salzen und pfeffern.
  4. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der unteren Schiene 13-15 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Pizza in Stücke schneiden und mit den Flusskrebsen anrichten.

Mehr Rezepte