Pilz-Pizza

Pilz-Pizza
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten Gehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 729 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Backmischung für Bauernbrot (Weizenmischbrot)

g g durchwachsener Speck

Zwiebel

g g weiße Champignons

Tl Tl Butterschmalz

Salz

Pfeffer

g g Schmand

g g Bergkäse (gerieben)

El El glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backmischung nach Packungsanweisung zubereiten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. Ein Backblech im Ofen bei 240 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Speck fein würfeln. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 1 Tl Schmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck 3 Min. darin braten. Zwiebeln zugeben, 2 Min. mitbraten und beides herausnehmen.
  3. Erneut 1 Tl Schmalz erhitzen und die Pilze 5 Min. braten. Speck und Zwiebeln untermischen, salzen und pfeffern.
  4. Den Teig vierteln. Auf je 1 Bogen Backpapier zu 2 dünnen Fladen ausrollen. Die Fladen mit Schmand bestreichen, mit der Pilzmischung belegen und mit Käse bestreuen.
  5. Nacheinander jeweils 2 Pilzfladen mit dem Backpapier auf das heiße Blech ziehen. Im heißen Ofen auf der unteren Schiene 12-15 Min. backen. Mit Petersilie bestreut sofort servieren.