Fleischbällchen-Nudeln

55
Aus Für jeden Tag 5/2010
Kommentieren:
Fleischbällchen-Nudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Mett
  • 1 El Thymian
  • Pfeffer
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kohlrabi (350 g)
  • 180 g Fettucine
  • Salz
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 El geriebener ital. Hartkäse (z.B. Grana padano)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 921 kcal
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 53 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g Mett mit 1 El gehacktem Thymian mischen, pfeffern und zu kleinen Bällchen formen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe würfeln. 1 Kohlrabi (350 g) putzen, schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.
  • 180 g Fettuccine in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen.
  • Fleischbällchen in einer Pfanne in 1 El heißem Olivenöl rundherum 3 Min. anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Kohlrabi im Bratensatz 2 Min. dünsten. Nudelwasser zugießen und alles zugedeckt 7 Min. garen.
  • 150 ml Schlagsahne, 1/2 El Thymian und die Klößchen zugeben und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft und 3 El geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Grana padano) würzen. Nudeln untermischen, kurz erwärmen.
nach oben