Fleischbällchen-Nudeln

Fleischbällchen-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 921 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mett

El El Thymian

Pfeffer

El El Olivenöl

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Kohlrabi

g g Fettucine

Salz

ml ml Schlagsahne

Spritzer Spritzer Zitronensaft

El El geriebener ital. Hartkäse (z.B. Grana padano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Mett mit 1 El gehacktem Thymian mischen, pfeffern und zu kleinen Bällchen formen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe würfeln. 1 Kohlrabi (350 g) putzen, schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.
  2. 180 g Fettuccine in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen.
  3. Fleischbällchen in einer Pfanne in 1 El heißem Olivenöl rundherum 3 Min. anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Kohlrabi im Bratensatz 2 Min. dünsten. Nudelwasser zugießen und alles zugedeckt 7 Min. garen.
  4. 150 ml Schlagsahne, 1/2 El Thymian und die Klößchen zugeben und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft und 3 El geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Grana padano) würzen. Nudeln untermischen, kurz erwärmen.

Mehr Rezepte