Kokoshühnchen mit Spargel

14
Aus Für jeden Tag 5/2010
Kommentieren:
Kokoshühnchen mit Spargel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 15 g Ingwerwurzel
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 6 El Sojasauce
  • 2 Möhren
  • 250 g grüner Spargel
  • 4 El Öl
  • 1 Kokosmilch (400 ml)
  • 0.5 Bund Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 492 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ingwer schälen, Chilischote entkernen. Beides mitsamt dem Knoblauch sehr fein hacken. Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden. Mit Ingwer, Knoblauch, Chili und Sojasauce mischen und 10 Min. marinieren.
  • Möhren schälen und in Stifte schneiden. Vom Spargel das untere Drittel schälen, Enden abschneiden und die Stangen dritteln.
  • 2 El Öl im Wok oder in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Möhren und Spargel darin 5 Min. unter Rühren anbraten, herausheben.
  • 2 El Öl in den Wok geben. Fleisch aus der Marinade nehmen und rundherum darin anbraten. Gemüse und Kokosmilch zugeben, aufkochen und bei milder Hitze 3-5 Min. garen. Mit der restlichen Marinade abschmecken. Mit einigen Korianderblättchen bestreut servieren. Dazu passt Basmati-Reis.