Schnitzelauflauf

Schnitzelauflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 447 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Zweig Zweige Rosmarin

Knoblauchzehe

Zwiebel

Dose Dosen Tomaten (stückig)

Salz

Zucker

Pfeffer

Zucchini (klein)

Schweineschnitzel

g g geriebener Hartkäse

El El Crème fraîche

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rosmarinnadeln vom Zweig streifen und zusammen mit dem Knoblauch fein hacken. Zwiebel in Spalten schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, Rosmarin, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Tomaten zugeben, erhitzen und mit Salz, etwas Zucker und Pfeffer herzhaft würzen. Zugedeckt 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Zucchini in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Schnitzel in je 3 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in 3 El heißem Öl auf jeder Seite 2 Min. anbraten. Die Schnitzel in eine Auflaufform (ca. 15 x 15 cm) schichten und mit der Tomatensauce übergiessen. Mit den Zucchinischeiben belegen.
  3. Käse und Crème fraîche mischen und über die Zucchini geben. Im heißen Ofen bei 220 Grad im unteren Drittel 30 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).