Weiße Mousse au chocolat auf Kirschen

Weiße Mousse au chocolat auf Kirschen
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 50 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 676 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kischkompott

g g Süßkirschen

g g Zucker

Mark einer halben Vanilleschote

g g Amarenakirschen (aus dem Glas mit Sirup)

El El Mandellikör

gestr. El gestr. El Speisestärke

Mousse

g g weiße Schokolade

Blatt Blätter weiße Gelatine

Ei (Kl.M)

El El brauner Rum

El El Orangenlikör

ml ml Schlagsahne

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Kompott die Kirschen entsteinen und mit Zucker, Vanillemark, Amarenakirschen, 4 El Amarenasirup aus dem Glas und dem Mandellikör 2-3 Minuten schwach kochen, bis die Kirschen Saft abgeben. Stärke mit 3 El kaltem Wasser verrühren, vorsichtig unter die Kirschen rühren und einmal kurz aufkochen. Kirschen völlig kalt werden lassen, dann in 4 Gläser geben.
  2. Für die Mousse 125 g Schokolade grob hacken, in einer kleinen Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen, aus dem Wasserbad nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ei mit Rum und Orangenlikör im heißen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Eimasse auflösen. Eimasse im kalten Wasserbad kalt rühren. Schokolade unterrühren. Sahne nicht zu steif schlagen und nach und nach vorsichtig unterheben. Mousse auf den Kirschen verteilen. Etwa 4 Stunden kalt stellen.
  3. Kurz vor dem Servieren die restliche Schokolade mit einem kleinen Messer über die Mousse schaben und mit Puderzucker bestäuben.

Mehr Rezepte