Tarte Tatin mit Möhren und Staudensellerie

17
Aus essen & trinken 6/2010
Kommentieren:
Tarte Tatin mit Möhren und Staudensellerie
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 5 Platten TK-Blätterteig, à 45 g
  • 400 g Bundmöhren
  • 250 g Staudensellerie
  • 100 g Schalotten
  • 1 rote Chilischote
  • 50 g Butter
  • Salz
  • 50 g Zucker
  • Mehl, zum Bestäuben
  • 100 g Schafskäse
  • 1 Bund Minze

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
30 Min. Garzeit

Nährwert

Pro Portion 451 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Das Grün von den Möhren entfernen, Möhren schälen und schräg in ca. 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Staudensellerie abfädeln und schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Schalotten längs halbieren. Chili längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden.
  • 20 g Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Möhren mit Staudensellerie, Schalotten und Chili bei starker Hitze 3-5 Minuten braten, dabei schwenken oder mit einem Pfannenheber mehrmals wenden. Mit Salz würzen. In ein großes Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Restliche Butter mit Zucker in einer ofenfesten Pfanne (26 oder 28 cm Ø) erhitzen, bis ein hellbrauner Karamell entsteht. Dann sofort von der Herdplatte ziehen, das Gemüse darauf verteilen.
  • Blätterteigplatten übereinanderlegen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer 3-4 mm dicken runden (26 oder 28 cm Ø) Platte ausrollen. Teigplatte auf das Gemüse legen und am inneren Pfannenrand andrücken. Teig mit einer Gabel 10-15-mal einstechen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten in 20-25 Minuten goldbraun backen. Schafskäse zerbröseln, Minzeblätter fein schneiden. Tarte aus dem Ofen nehmen und eine Servierplatte darauflegen. Pfanne und Platte mit zwei Topflappen fest anfassen und schnell umdrehen, sodass die Pfanne mit dem Boden nach oben auf der Servierplatte liegt. Pfanne vorsichtig abheben. Tarte mit Schafskäse und Minze bestreuen und sofort servieren.
  • TIPP Stürzen Sie die Tarte zügig, damit beim Drehen keine heiße Flüssigkeit zwischen Platte und Pfanne läuft. Praktisch dafür sind Topfhandschuhe.
nach oben