Gegrillte Brötchen

6
Aus essen & trinken 6/2010
Kommentieren:
Gegrillte Brötchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 3 Stiele Thymian
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 2 Tl Zucker
  • 2 Tl Salz
  • 180 ml Buttermilch
  • 20 g Butter, flüssig
  • Mehl

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
20 Min Garzeit, 60 Min. Gehzeit

Nährwert

Pro Portion 171 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Thymianblättchen abzupfen und grob hacken. Mehl, Hefe, Zucker, Salz und Thymian in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Buttermilch, 3-4 El lauwarmes Wasser und die Butter zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers in 1-2 Minuten zum glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zur Kugel formen und zurück in die Schüssel geben. Mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Teig in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen und leicht flach drücken. Auf dem heißen Grill 15-20 Minuten auf beiden Seiten grillen. Eine Zubereitung im Backofen ist auch möglich.