Rollentorte

Rollentorte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 412 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Eier

g g Zucker

Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Glas Gläser Erdbeerkonfitüre

El El Öl

Erdbeeren

g g Schlagsahne

g g Magerquark

Pk. Pk. Vanillezucker

Sofort-Gelatine

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier, 120 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben und in mehreren Portionen mit einem Schneebesen unterheben.
  2. Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech gleichmäßig bis in die Ecken verstreichen. Im heißen Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der unteren Schiene 8 Min. backen. Den heißen Teigboden sofort auf ein mit 30 g Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und abziehen. Den Biskuit mithilfe des Geschirrtuchs aufrollen, abkühlen lassen.
  3. Die Biskuitrolle auseinanderrollen, gleichmäßig mit der Konfitüre bestreichen und wieder fest aufrollen. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Einen Tortenring (26 cm Ø) auf eine Kuchenplatte stellen. Den Plattenboden mit Öl bestreichen und mit ca. 2/3 der Biskuitscheiben belegen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
  5. Sahne steif schlagen. Sofort-Gelatine mit 120 g Zucker und Vanillezucker mischen. Nach und nach mit den Quirlen des Handrührers in den Quark rühren. Sahne unterheben. 1/2 der Quarksahne auf den Biskuitscheiben verteilen und mit 2/3 der Erdbeeren belegen. Restliche Quarksahne darüber verteilen, mit den übrigen Biskuitscheiben belegen und leicht andrücken. Ca. 4 Std. kalt stellen.
  6. Den Tortenring vorsichtig mit einem Messer von der Torte lösen und abnehmen. Kurz vor dem Servieren die übrigen Erdbeeren auf die Torte geben und mit Puderzucker bestreuen.