Erdbeer-Eierlikör-Törtchen

6
Aus Für jeden Tag 6/2010
Kommentieren:
Erdbeer-Eierlikör-Törtchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 80 g Puderzucker
  • Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 80 ml Eierlikör
  • 80 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 ml Erdbeersirup
  • 5 El Zitronensaft
  • 1 Pk. Tortenguss

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 354 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ei, Eigelb, Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz 4 Min. mit den Quirlen des Handrührers weiß-cremig rühren. Öl und Eierlikör unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig in 6 gefettete und bemehlte Tartelette-Förmchen (10 cm Ø) füllen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Min. backen. 5 Min. abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen stürzen.
  • Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Tartelettes mit den Erdbeerscheiben belegen.
  • Erdbeersirup, Zitronensaft und 150 ml Wasser in einem kleinen Kochtopf mit dem Tortengusspulver verrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen, dann 1 Min. abkühlen lassen. Tortenguss über die Erdbeertörtchen verteilen. Abkühlen lassen. Dazu passt Schlagsahne.