Erdbeer-Eierlikör-Törtchen

Erdbeer-Eierlikör-Törtchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Kuchen - Torte, Backen, Kochen, Eier, Getreide, Obst

Pro Portion

Energie: 354 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Ei

Eigelb

g g Puderzucker

Salz

Pk. Pk. Vanillezucker

ml ml Sonnenblumenöl

ml ml Eierlikör

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Erdbeeren

ml ml Erdbeersirup

El El Zitronensaft

Pk. Pk. Tortenguss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ei, Eigelb, Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz 4 Min. mit den Quirlen des Handrührers weiß-cremig rühren. Öl und Eierlikör unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig in 6 gefettete und bemehlte Tartelette-Förmchen (10 cm Ø) füllen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Min. backen. 5 Min. abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen stürzen.
  2. Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Tartelettes mit den Erdbeerscheiben belegen.
  3. Erdbeersirup, Zitronensaft und 150 ml Wasser in einem kleinen Kochtopf mit dem Tortengusspulver verrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen, dann 1 Min. abkühlen lassen. Tortenguss über die Erdbeertörtchen verteilen. Abkühlen lassen. Dazu passt Schlagsahne.