Lachs mit Spaghetti

19
Aus Für jeden Tag 6/2010
Kommentieren:
Lachs mit Spaghetti
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 4 Stiele Zitronengras
  • 2 El Öl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • 400 g frischer, junger Spinat
  • 1 El Speisestärke
  • 1 Bio-Limette
  • 2 El Butter
  • 500 g Lachsfilets

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 662 kcal
Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Zwiebel würfeln. 4 Stangen Zitronengras putzen und in 3 cm dicke Stücke schneiden. 1 El Öl erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Zitronengras zugeben und mit 200 ml Kokosmilch und 400 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 10 Min. köcheln lassen. 400 g jungen Spinat waschen und trockenschleudern (oder TK-Blattspinat auftauen lassen und etwas ausdrücken). 400 g Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  • Kokossud durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Spinat zum Kokossud geben und zusammenfallen lassen. 1 El Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und unter Rühren zur Spinat-Kokos-Sauce geben. Einmal aufkochen und abgedeckt beiseitestellen.
  • 1 Bio-Limette halbieren. Eine Hälfte in Scheiben schneiden, die zweite Hälfte auspressen. 500 g Lachsfilet in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Butter und 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets rundherum 3 Min. braten. Mit Limettensaft beträufeln. Limettenscheiben zugeben und 1 Min. weiterbraten.
  • Spaghetti abtropfen lassen, mit der Spinatsauce mischen. Auf Teller verteilen und mit dem Lachs servieren.
nach oben