VG-Wort Pixel

Orientalischer Salat mit Lammrücken

essen & trinken 11/2008
Orientalischer Salat mit Lammrücken
Foto: Meike Jessen
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Knoblauchzehe (klein)

Salz

50

g g Honig

3

Tl Tl Schwarzkümmel

4

arabische Fladen

5

Stiel Stiele glatte Petersilie

5

Stiel Stiele Minze

100

g g Datteltomaten

80

g g rote Zwiebeln

2

El El Olivenöl

200

g g Lammrücken

Pfeffer

150

g g Crème fraîche

0.5

Zitrone

Cayennepfeffer

3

Tl Tl getr. Chiliflocken

Zucker

1

El El Weißweinessig

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch pellen, in feine Scheiben schneiden. und mit etwas Salz bestreut zur eine Paste zerdrücken. In einem kleinen Topf Honig mit der Knoblauchpaste, 5 El Wasser und 1 Tl Schwarzkümmel einmal aufkochen und bei milder Hitze zu einem leicht dicklichen Sirup einkochen lassen.
  2. Backblech im vorgeheiztem Backofen auf der mittlerer Schiene 10 Minuten erwärmen. Aus den Fladen 4 runde Kreise à ca. 18 cm Durchmesser ausstechen, mit der Honigpaste bepinseln und auf dem heißen Backblech im Backofen in ca. 3 Minuten knusprig backen.
  3. Petersilie und Minzblätter zupfen, fein schneiden und mischen. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Zwiebeln quer in feine Streifen schneiden. Lammrücken in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin das Fleisch rundum 6-8 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch abkühlen lassen.
  4. Crème fraîche mit Zitronenschale, 2 EL der Kräutermischung, Cayenne, 2 Tl Chiliflocken, 1 Tl Schwarzkümmel, 1 Prise Zucker und Salz verrühren. Fladen mit etwas Crème fraîche bestreichen. Lammfleisch mit restlichen Kräutermischung, Tomaten, Zwiebeln, restliches Öl und Essig mischen, leicht mit Salz würzen und auf die Fladen verteilen. Fladen mit restlichen Chiliflocken und Schwarzkümmel bestreut servieren.