VG-Wort Pixel

Spaghetti à la Maremma

Spaghetti à la Maremma
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Tomaten (stückig)

Stange Stangen Frühlingslauch

Knoblauchzehen

El El Öl

Zucchini (klein)

g g Speck geräuchert, durchwachsen

Stiel Stiele Majoran (frisch)

Stiel Stiele Basilikum

Salz

Cayennepfeffer

g g Nudeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zuerst den Frühlingslauch klein schneiden und den Knoblauch klein hacken. Frühlingslauch zusammen mit den Knoblauchzehen und den 2 Dosen Tomaten in einen Topf geben und erwärmen. Den Majoran mit dem Basilikum zusammenbinden und in den Topf geben. Die Tomatensauce köchelt nun ca. 20 Minuten bei milder Hitze. Danach nimmt man das Basilikum und den Majoran heraus.
  2. Nun schneidet man die Zucchini in ca. 1 cm kleine Würfel, die dann in dem Öl angebraten werden, bis sie gar sind. Die Zucchini aus der Pfanne nehmen und den Speck in der Pfanne knusprig braten. Danach beides zusammen zu der Sauce geben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Nun die Nudeln al dente kochen und falls nötig die Sauce nochmals erwärmen. Dann die Nudeln in der Sauce schwenken und mit Parmesan servieren.