VG-Wort Pixel

Scharfe Minipaprika mit Mozzarellafüllung

Scharfe Minipaprika mit Mozzarellafüllung
Foto: chala
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g scharfe kleine Paprika

St. St. Mozzarella (à 125 g)

St. St. Eier

El El Kräuter (gehackt, nach Geschmack)

St. St. Bratwürste

Salz (grob, nach Belieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika waschen, Stiel rausdrehen und aushöhlen. Kerne möglichst vollständig ausspülen. Umgedreht zum Abtropfen auf etwas Küchenkrepp stellen.
  2. In jede Paprikaschote ein Bällchen Brät aus der Bratwurst geben. Mozzarella ganz klein würfeln. Eigelb weißschaumig aufschlagen, Kräuter (z.B. Zitronenthymian, Estragon, Fenchelgrün, Koriander) superfein hacken und mit den Mozzarellawürfeln und dem Eigelb vermengen.
  3. Eiweiß zu festem Schnee schlagen und vorsichtig unterziehen. Diese Masse auf das Brät "häufen" und die Paprikaschoten aufrecht in eine flache feuerfeste Form geben, ggf in grobes Salz stellen und in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Backen, bis die Mozzarellakruste schön gebräunt und die Paprika bissfest ist.