VG-Wort Pixel

Zuppa inglese im Glas

Zuppa inglese im Glas
Foto: Espresso1950
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
8
Gläser

ml ml Milch

St. St. Vanilleschoten

St. St. Eigelb

El El Zucker

El El Mehl

g g Erdbeeren

El El brauner Zucker

ml ml Alkermes (italienischer Likör)

g g Löffelbiskuits


Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und fein würfeln. Mit dem braunen Zucker und 4 cl Alkermes vermischen und etwa eine halbe Stunden ziehen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  2. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und beides in die Milch geben. Die Milch erhitzen und die Vanille eine Zeit lang darin ziehen lassen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, das Mehl aufstäuben und verrühren. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen, die Milch warm zur Eigelbmischung geben.
  3. Die Eigelb-Milch-Mischung in einen Topf füllen und langsam erhitzen, bis die Flüssigkeit eben zu köcheln beginnt. Unter Rühren die Eigelb-Milch einige Minuten auf dieser Temperatur halten, bis die Flüssigkeit Creme-Konsistenz bekommt. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  4. Alkermes in eine Schale gießen. Die Löffelbiskuits darin kurz einweichen, je 2 senkrecht in ein Glas stellen und 1–2 El marinierte Erdbeeren dazwischen füllen. Die abgekühlte Creme darauf verteilen Die Zuppa kommt für mehrere Stunden (mindestens sechs, am besten über Nacht) in den Kühlschrank. Vor dem Servieren mit je 1 Tl Alkermes beträufeln.