VG-Wort Pixel

Maissuppe mit Speck

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Gemüsemais (à 425 ml)

l l Gemüsebrühe

Zwiebel

2-3 Knoblauchzehen

1-2 rote Chilischoten

Scheibe Scheiben Bacon

g g Butter

g g Mehl

g g Sahne

Salz

Pfeffer

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mais abtropfen lassen. 1/4 der Maiskörner beiseite stellen. Die Brühe mit dem restlichen Mais aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili entkernen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Mais in der Brühe pürieren und alles durch ein feines Sieb streichen.
  3. Speck auslassen. Knoblauch und Zwiebelwürfel in der Butter glasig dünsten. Chili kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben. Mit Maisbrühe ablöschen und aufkochen. Sahne einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den restlichen Mais und die Petersilie unterrühren. Die Suppe mit dem Speck anrichten und sofort servieren.