VG-Wort Pixel

Tunfisch auf Paprika

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 270 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Paprikaschoten

g g frischer Tunfisch

Salz

Pfeffer

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten putzen, vierteln und unter dem Grill rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken. Wenn sie abgekühlt sind häuten und in etwa 3 cm große Quadrate schneiden.
  2. Den Tunfisch in mundgerechte Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Den Knoblauch schälen, durchpressen und den Tunfisch damit würzen.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Fischwürfel darin etwa 3 Minuten braten. Auskühlen lassen.
  4. Die Fischwürfel auf die Paprikaschotenstücke legen, mit einem Zahnstocher feststecken und servieren.