VG-Wort Pixel

Rinderbraten in dunkler Biersauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Rinderbraten

ml ml dunkles Bier

ml ml Ahornsirup

ml ml Sojasauce

Tl Tl Thymian

Wacholderbeeren

schwarze Pfefferkörner

Würfel Würfel Fleischbrühe

Knoblauchzehen

Zwiebel (groß)

El El Mehl

ml ml Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Einen Topf auswählen, in dem der Braten gerade Platz hat. In den Topf das Bier, den Sirup und die Sojasauce sowie die Kräuter und die Brühwürfel geben. Die Knoblauchzehen fein hacken und die Zwiebel in grobe Stücke schneiden, zu den anderen Zutaten in den Topf geben. Das Ganze aufkochen.
  2. Das rohe Fleisch in die Biersauce legen. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze je nach Größe 1,5-2 Stunden köcheln lassen. Während der Garzeit 2x wenden. Nach der Garzeit Braten herausnehmen und warm stellen.
  3. Die Bratensauce abseihen. Das Mehl mit der Sahne verrühren und unter Rühren in die warme Sauce geben. Die Sauce 3-4 Minuten kochen lassen. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, in die Sauce legen und servieren.