VG-Wort Pixel

Mangoldröllchen mit Schafskäse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
450

g g kleinblättriger Mangold

150

g g grüne Oliven (ohne Stein)

100

g g Schafskäse

100

g g Sahnequark (40 %)

30

g g Semmelbrösel

3

El El Olivenöl

1

El El Zitronenmelisse, gehackt

1

El El Petersilie (gehackt)

1

St. St. Zitronen

1

El El Zitronensaft

2

St. St. Eier Klasse L

Zubereitung

  1. Mangoldblätter von den Stielen schneiden und 45 Sekunden in Salzwasser blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen. Auf einem Geschirrtuch flach auslegen und die harten Mittelrippen entfernen.
  2. Oliven grob hacken, mit Schafskäse, Sahnequark, Semmelbröseln, 1 El Olivenöl und Kräutern gut verrühren und pfeffern.
  3. Die Füllung auf die Mangoldblätter geben, die Seiten der Blätter einklappen und aufrollen. Die Röllchen in 2 El heißem Olivenöl auf jeder Seite 1 Minute anbraten und warm halten.
  4. Für die Sauce die Schale der Zitrone abreiben, den Saft auspressen. 1 Ei und 1 Eigelb mit Zitronensaft, 2 El Wasser und Zitronenschale im Wasserbad cremig aufschlagen, dann 2 El Olivenöl in feinem Strahl unterrühren, salzen, pfeffern. Die Sauce zu den Mangoldröllchen servieren.