VG-Wort Pixel

Gulasch-Suppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Suppen - Eintöpfe

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Zwiebel

500

g g Rindfleisch (Gulaschfleisch)

500

g g Schweinefleisch (Gulaschfleisch)

400

g g Tomatenmark

Olivenöl

250

ml ml Brühe

500

ml ml Kirschsaft

500

g g Champignons (frisch)

1

Dose Dosen Mais

2

rote Paprikaschoten

2

Möhren

Salz

Pfeffer

Paprika rosenscharf

1

Prise Prisen Zucker

250

ml ml Holunderbeersaft

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln und Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel darin anschwitzen und das Fleisch dazu geben. Anschließend das Tomatenmark zugeben und etwas anrösten lassen. Mit Brühe ablöschen.
  2. Während das Gulasch köchelt, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Paprika würfeln und den Mais abtropfen lassen. In einer Pfanne die Champignons braten und zusammen mit dem Mais, der Parika und den Möhren unter das Gulasch rühren.
  3. Wieder etwas köcheln lassen und anschließend den Kirschsaft zugießen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver würzen. Nun ca. eine 3/4 Stunde leicht einkochen lassen.
  4. Zum Schluss noch mit dem Holunderbeersaft abschmecken und mit Brot servieren.