VG-Wort Pixel

Schnecken in Sternanis-Knoblauch-Butter

essen & trinken 8/2010
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 221 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
10

g g Knoblauch

100

g g Butter

3

Sternanis

Salz

Pfeffer

2

Stiel Stiele krause Petersilie

5

Stiel Stiele Kerbel

2

Glas Gläser Weinbergschnecken in Kalbsfond

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch pellen, halbieren, den eventuell vorhandenen grünen Keim entfernen. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Knoblauch und Sternanis dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitegestellt 30 Minuten ruhen lassen. Petersilien- und Kerbelblättchen abzupfen und fein schneiden. Schnecken in einem Sieb abtropfen lassen, Fond anderweitig benutzen.
  2. Butter bei mittlerer Hitze in 4-6 Minuten erhitzen, bis sie leicht gebräunt ist (nussbutterartig). Schnecken in der Butter erwärmen, auf Tellern mit Kräutern bestreut servieren. Dazu passt Weißbrot.