Bohnen-Fleisch-Eintopf

10
Aus Für jeden Tag 8/2010
Kommentieren:
Bohnen-Fleisch-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 2 Schweinenackensteaks (à 150 g)
  • 80 g durchwachsener Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g fest kochende Kartoffeln
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 4 Stiele Bohnenkraut
  • 150 g Schmand
  • 1 Bio-Zitrone

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 485 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleisch in 3 cm große Stücke, Speck in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kartoffeln schälen, in 0,5 cm dickeScheiben schneiden und mit kaltem Wasser bedecken. Bohnen putzen und halbieren.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Den Speck darin 3 Min. knusprig braten und herausnehmen. Das Fleisch im Speckfett rundherum 5 Min. anbraten,salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Kartoffeln abgießen und 2 Min. mitdünsten.
  • Heiße Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 5 Min. kochen. Bohnen und 2 Stiele Bohnenkraut zugeben und 8 Min. kochen.
  • Inzwischen Schmand mit 1 Tl fein abgeriebener Zitronenschale und 2 Tl Zitronensaft verrühren.
  • Fleisch in den Eintopf geben, untermischen und 3 Min. mitkochen. Eintopf mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit den restlichen Bohnenkrautblättchen und Speck bestreuen. Mit Zitronenschmand servieren.
nach oben