VG-Wort Pixel

Bohnen-Fleisch-Eintopf

Für jeden Tag 8/2010
Bohnen-Fleisch-Eintopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 485 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
3
Portionen
2

Schweinenackensteaks (à 150 g)

80

g g durchwachsener Speck

2

Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

250

g g festkochende Kartoffeln

250

g g grüne Bohnen

1

El El Öl

Salz

Pfeffer

400

ml ml Gemüsebrühe

4

Stiel Stiele Bohnenkraut

150

g g Schmand

1

Bio-Zitrone

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch in 3 cm große Stücke, Speck in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kartoffeln schälen, in 0,5 cm dickeScheiben schneiden und mit kaltem Wasser bedecken. Bohnen putzen und halbieren.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Den Speck darin 3 Min. knusprig braten und herausnehmen. Das Fleisch im Speckfett rundherum 5 Min. anbraten,salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Kartoffeln abgießen und 2 Min. mitdünsten.
  3. Heiße Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 5 Min. kochen. Bohnen und 2 Stiele Bohnenkraut zugeben und 8 Min. kochen.
  4. Inzwischen Schmand mit 1 Tl fein abgeriebener Zitronenschale und 2 Tl Zitronensaft verrühren.
  5. Fleisch in den Eintopf geben, untermischen und 3 Min. mitkochen. Eintopf mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit den restlichen Bohnenkrautblättchen und Speck bestreuen. Mit Zitronenschmand servieren.