Petersiliensalat

Petersiliensalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Sommer, Vorspeise, Hauptspeise, Salate, Braten, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 406 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Garnelen

El El Olivenöl

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Bio-Zitrone

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Zucchini

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Garnelen in einer Schüssel mit 1 El Öl und Paprikapulver mischen. Von der Zitrone 2 Scheiben abschneiden. Aus der restlichen Zitrone 2 El Saft auspressen.
  2. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 4 El Öl nach und nach unterrühren. Zucchini putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Petersilienblätter von den Stielenzupfen, waschen und trockenschleudern.
  3. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinistückedarin 4 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Garnelen und Zitronenscheibenin die heiße Pfanne geben, rundherum 3-4 Min. braten, salzen und herausnehmen.
  4. Petersilienblätter und gebratene Zucchini mit dem Zitronen-Dressing mischen. Petersiliensalat mit den Garnelen und Zitronenscheiben anrichten. Dazu passt Baguette.