VG-Wort Pixel

Petersiliensalat

Für jeden Tag 8/2010
Petersiliensalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Sommer, Vorspeise, Hauptspeise, Salate, Braten, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 406 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Garnelen

El El Olivenöl

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Bio-Zitrone

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Zucchini

Bund Bund glatte Petersilie


Zubereitung

  1. Garnelen in einer Schüssel mit 1 El Öl und Paprikapulver mischen. Von der Zitrone 2 Scheiben abschneiden. Aus der restlichen Zitrone 2 El Saft auspressen.
  2. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 4 El Öl nach und nach unterrühren. Zucchini putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Petersilienblätter von den Stielenzupfen, waschen und trockenschleudern.
  3. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinistückedarin 4 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Garnelen und Zitronenscheibenin die heiße Pfanne geben, rundherum 3-4 Min. braten, salzen und herausnehmen.
  4. Petersilienblätter und gebratene Zucchini mit dem Zitronen-Dressing mischen. Petersiliensalat mit den Garnelen und Zitronenscheiben anrichten. Dazu passt Baguette.